Bitte CDU wählen!

Video:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bitte CDU wählen!

Frohe Ostern 2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern 2022

NRW – Landtagswahl 2022 – Briefwahl beantragen


Liebe Mitbürgerin,
liebe Mitbürger,

nutzen Sie die Möglichkeit. Wählen Sie bequem mittels Briefwahl.
Einfach beantragen: schriftlich, p. eMail oder online.
Die Wahl-Informationen – durch die Stadt Arnsberg – werden z. Zt. aktuell postalisch zugeschickt.

Informationen der Stadt Arnsberg:
https://www.arnsberg.de/wahlen/landtagswahl/allgemeine-informationen.php

Haben Sie Fragen, brauchen Sie Hilfe? Sprechen Sie uns an!

Ihr
CDU Ortsverband Herdringen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NRW – Landtagswahl 2022 – Briefwahl beantragen

Generalversammlung: Herdringer CDU-Vorstand wird erkennbar weiblicher

v.l. Franz-Josef Pater, Peter Blume, Marita Gerwin, Marion Arns, Ursula Westhoff, Richard Eickel

„Marita Gerwin und Ursula Westhoff verstärken zukünftig den Herdringer CDU-Vorstand“, so Leitungsteamsprecher Richard Eickel nach den durchgeführten Wahlen.

Nach mehr als 1,5 Jahren kann aktuell wieder eine Generalversammlung / Mitgliederversammlung in Herdringen stattfinden. Im Herdringen Gasthof „Zur Alten Post“ trafen sich die CDU-Mitglieder zu einer Versammlung mit Wahlen und dem wichtigen gegenseitigen Informationsaustausch, der politischen Aktivitäten im vergangenen Jahr sowie den Planungen für die Zukunft.

Das Thema „Lehrschwimmbecken“ war nicht nur ein Hauptpunkt beim Jahresbericht des Leitungsteams sondern auch ein wichtiger Punkt beim Gastredner, Herrn Peter Blume (stv. Bürgermeister). „Herdringen müssen wir zügig umsetzen, die Grundsubstanz des Gebäudes ist m.E. baulich „1A“, so Peter Blume.

Im Rahmen der Vorstandswahlen wurden die Vorstandsmitglieder insgesamt bestätigt. Das Trio Richard Eickel, Marion Arns und Franz-Josef Pater sind als Leitungsteam (geschäftsführender Vorstand) erneut gewählt. In den Sonderfunktionen „Schriftführer“ wird Alexander Groß und als „Schatzmeisterin“ Marion Arns bestätigt. Die Beisitzer Manfred Burs, Günter Eickel, Christian Flügge, Bernd König, Niklas Westhoff erhalten das Vertrauen erneut ausgesprochen.
Als neue Beisitzerinnen wurden Marita Gerwin und Ursula Westhoff einstimmig gewählt. Die CDU Herdringen freut sich über die weiteren Damen im heimischen CDU-Gremium.

Zum Schluss verwies Richard Eickel auf die kommenden Aktivitäten der Herdringer CDU:
Ostereieraktion am Samstag, den 9.04. und die nachträgliche Jubiläumsveranstaltung zum 75-jährigen Bestehen des CDU OV-Herdringen am 7. Mai 2022.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Generalversammlung: Herdringer CDU-Vorstand wird erkennbar weiblicher

„Ostereier-Aktion“ der Herdringer CDU

Frohe Ostern 2022

Mitglieder des CDU – Ortsverbandes Herdringen verteilen bunte Ostergrüße.

Termin: Samstag, den 9. April 2022, ab 8 Uhr, Treffpunkt: bei der Bäckerei Greve, Herdringen

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit über aktuelle politische Themen zu sprechen und zu diskutieren.

Wir freuen uns auf interessante Begegnungen und viele Gespäche.

Ihr
CDU – Ortsverband Herdringen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Ostereier-Aktion“ der Herdringer CDU

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung des CDU – Ortsverband Herdringen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreunde,

zur diesjährigen Mitgliederversammlung (mit Wahlen) des CDU – OV Herdringen laden wir Sie herzlich ein:

Donnerstag, den 7. April 2022, um 19 Uhr in den Gasthof „Zur Alten Post“, Herdringen

Peter Blume

Zu der Verammlung begrüßen wir unseren stellvertretenden Bürgermeister Peter Blume mit einem Bericht über die aktuelle politische Lage in der Stadt Arnsberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr
CDU – Ortsverband Herdringen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung des CDU – Ortsverband Herdringen

Ratsbeschluss: Dorfbäder sollen bleiben

CDU und Grüne setzten sich mit Antrag durch
– Auszug aus der Berichterstattung „Westfälische Rundschau“ vom 25. März 2022 – Ausgabe Nr. RARAI NR 71

Arnsberg.  In geheimer Abstimmung beschloss der Rat den Erhalt der Lehrschwimmbäder in Herdringen und Voßwinkel und Prüfung eines 25m-Bades in Alt-Arnsberg.

In geheimer Abstimmung entschied sich der Rat der Stadt Arnsberg mit einer Mehrheit von 27:23 für den Erhalt der Lehrschwimmbecken in Herdringen und Voßwinkel sowie für die Prüfung der Errichtung eines 25m-Lehrschwimmbeckens im Stadtteil Alt-Arnsberg.

Das Lehrschwimmbecken in Herdringen wird demnach umgehend grundsaniert, dabei soll die Gebäudesubstanz weitgehend erhalten bleiben. Das Lehrschwimmbecken in Voßwinkel wird nach Ablauf seiner Betriebsgenehmigung entweder grundsaniert oder erneuert und die Verwaltung prüft, wo im Stadtbezirk Alt-Arnsberg ein 25m-Bad mit integriertem Lehrschwimmbecken zu errichten ist.

Nicht mehr abgestimmt wurde über ein Verfahrensvorschlag der Verwaltung, der die Standorte Voßwinkel, Herdringen und Berliner Platz (Neubau) bis Leistungsphase 2 planen lassen wollte, um belastbare Zahlen zur Finanzierung zu haben. Dabei sollten auch Energie- und Wärmekonzepte erstellt werden, die angesichts der Verwerfungen auf dem weltweiten Energiemarkt durch den Ukraine-Krieg einen hohen energetischen Betriebs- und Baustandard sowie die Versorgung mittels alternativer Energiequellen ohne Gas in den Blick nehmen. Bürgermeister Bittner hatte in den Beschlussvorschlag auch den Antrag von CDU und Grüne mitaufnehmen wollen.

Dazu kam es nicht. Kurz vor der Sitzung teilten Grüne und CDU dem Bürgermeister mit, dass sie ihren Antrag „durchziehen wollen“. Der Verfahrensvorschlag wurde somit gar nicht mehr zur Abstimmung gestellt.
– Auszug / Ende:

Hinweis des CDU-Vorstandes:
„Wir möchten uns ausdrücklich bei allen Unterstützern bedanken, hoffentlich geht es jetzt nach langer Diskussion zeitnah voran!“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ratsbeschluss: Dorfbäder sollen bleiben

Info zur Ratssitzung – Tagesordnungspunkt Lehrschwimmbecken

CDU Herdringen:
Dem Aufruf unserer lieben Kollegen, Herrn Andre Deimel, Holzen, schließen wir uns aus Herdringen gerne an. Dörfer erhalten, Schwimmen lernen vor Ort und Bewegung für alle Altersgruppen.

CDU – Ortsverband Herdringen
der Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Info zur Ratssitzung – Tagesordnungspunkt Lehrschwimmbecken

StraßenNRW – Info über Straßenbaumaßnahmen (Wiedmannsweg)

Archivbild aus Okt. 2021

Ergänzungsinformationen zu unserem Bericht vom 11. Okt. 2021. Damit wird eine langjährige Forderung der Herdringer Bürger und der CDU Herdringen umgesetzt!

StraßenNRW gibt offiziell die Durchführung der geplanten Straßenerneuerung bekannt:

„Die Gesamtbaumaßnahme wird in zwei Bauphasen ausgeführt. Der erste Bauabschnitt zwischen der Kreuzung Oelinghauser Weg / Stumpfstraße bis zur Einmündung Dungestraße startet Ende Februar 2022 unter Vollsperrung der L544 (Stiepeler Straße / Wiedmannsweg / Kreuzstraße). Für diese Bauphase ist eine Bauzeit von circa sechs Wochen vorgesehen. Direkt im Anschluss beginnt der zweite Bauabschnitt bis zur Einmündung Telgenweg. Hier ist eine Bauzeit von circa fünf Wochen, ebenfalls unter Vollsperrung der L544 (Kreuzstraße / Zum Herdringer Schloß) geplant.

Quelle / mehr Detailinformationen:
https://www.strassen.nrw.de/de/projekte/l544-sanierung-der-ortsdurchfahrt-arnsberg-herdringen.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für StraßenNRW – Info über Straßenbaumaßnahmen (Wiedmannsweg)

Einladung zu „Angstraum Bahnhof“

Einladung zu einer Veranstaltung des CDU-Stadtverbandes Arnsberg

An die
Mitglieder und Freunde
des CDU-Stadtverbandes Arnsberg
und alle interessierten Gäste

Einladung CDU vor Ort
Angstraum Bahnhof: Faktencheck, erste Erfolge und künftige Ziele

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten herzlich zu unserer nächsten Außenveranstaltung „CDU vor Ort“ am

23.02.2022 um 17 Uhr, Bahnhof Arnsberg, Zu den Werkstätten 1, 59821 Arnsberg

einladen.

Das Thema: subjektives- vs. objektives Sicherheitsgefühl in unserer Stadt.
Wir freuen uns sehr, dass wir als Ansprechpartner den Inspektionsleiter der Bundespolizeiinspektion Dortmund, Herrn Polizeidirektor Srol gewinnen konnten.
Viele BürgerInnen fühlen sich unmittelbar an, oder um Bahnhöfe herum nach wie vor nicht sicher. Uns ist wichtig, mit der Bundespolizei zusammen eine Möglichkeit zu schaffen, ins Gespräch zu kommen.

Wie sicher ist es an sauerländischen Bahnhöfen, was hat sich bereits getan, welche Tipps kann die Polizei geben?
All diese Fragen wollen wir gemeinsam bei dieser Veranstaltung diskutieren.
Wir erhoffen uns eine vielfältige Teilnahme und freuen uns auf eine interessante Veranstaltung.

Ihr
CDU – Stadtverband Arnsberg

vollständige Einladung:
Einl zu Angstraum Bahnhof – 23.02.2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zu „Angstraum Bahnhof“